Mit Abstand sicher SHOPPEN!

Gemeinsam gegen Corona!

Hygienemaßnahmen im Mein Outlet Bremerhaven

Die aktuelle Corona-Situation zwingt uns zu einigen Einschränkungen. Um Ihnen auch weiterhin ein tolles Shopping-Erlebnis zu ermöglichen, müssen einige Hygienevorschriften beachtet werden. Maskenpflicht, Einlassbeschränkungen und auch Abstandsregeln - im Folgenden haben wir die wichtigsten Fragen rund um das Thema beantwortet.

Bitte halten Sie sich strikt an diese Vorschriften - denn nur gemeinsam schaffen wir es, das Virus zu besiegen. Vielen Dank für Ihr Verständnis!


Welche Regeln gelten für den Einlass ins Mein Outlet Bremerhaven?

Aufgrund der aktuellen Lage wurde derzeit die zulässige Besucherzahl beschränkt. Sicherheitspersonal ist permanent vor Ort und regelt den Einlass. Um die Hafenplaza zu entlasten, nutzen Sie bitte auch den Eingang beim Schifffahrtsmuseum.


Welche Regeln und Einschränkungen gelten innerhalb des Centers?

Im Center gelten die allgemeinen Hygienevorschriften: Es muss während des gesamten Aufenthalts ein Mund-Nasen-Schutz getragen und ein Abstand von mindestens 1,5 Metern zu anderen Personen eingehalten werden. Zudem sollten die Hände regelmäßig desinfiziert werden. Dafür stehen an mehreren Stellen im Center Desinfektionsspender bereit.

Um das Einhalten des Mindestabstands zu ermöglichen, gibt es eine vorgeschriebene Laufrichtung, an die sich alle Besucher*Innen halten müssen. Hinweisschilder sowie Pfeile auf dem Boden weisen darauf hin. Zudem sind alle Sitzflächen gesperrt und die Anzahl der Kund*Innen pro Shop ist begrenzt.


Wo muss der Mund-Nasen-Schutz getragen werden?

Der Mund-Nasen-Schutz muss während des gesamten Aufenthalts im Center getragen werden. Dabei müssen sowohl der Mund als auch die Nase durchgehend bedeckt sein.


Wo gibt es die Möglichkeit zur Händedesinfektion?

An den Eingängen sowie an mehreren weiteren Stellen im Center stehen Desinfektionsspender für die Hände bereit. Diese sollten regelmäßig genutzt werden.


Bleiben die Shops weiterhin geöffnet?

Ja, die Shops bleiben wie gewohnt geöffnet. Auch an den Öffnungszeiten ändert sich nichts. 


Wie viele Kund*Innen dürfen gleichzeitig in einen Shop?

Das hängt von der jeweiligen Shop-Größe ab. Es gilt die Regel, dass pro 10 Quadratmeter ein Kunde erlaubt ist. Auf die genaue Anzahl weisen Schilder an den Eingängen der Shops hin.


Ist eine Zahlung mit Bargeld weiterhin möglich?

Eine Bezahlung mit Bargeld ist auch weiterhin erlaubt. Wenn möglich, sollte jedoch immer eine kontaktlose Bezahlung - beispielsweise mit Kreditkarte - vorgezogen werden.


Ist die Gastronomie komplett geschlossen?

Die Gastronomie ist derzeit komplett geschlossen. Ein Verzehr von Speisen vor Ort ist aktuell nicht erlaubt. Daher wurden auch jegliche Sitzmöglichkeiten gesperrt. Es können auch keine Speisen zum Mitnehmen bestellt werden.


Welche Gastronomiebetriebe bieten Takeaway an?

Aktuell bietet keiner unserer Gastronomen Außer-Haus-Verkauf an. Die Bäckerei Haferkamp öffnet jedoch Mo - Sa  09 - 19 Uhr.  

Alle anderen Gastronomien bleiben vorerst komplett geschlossen.

Bleiben Sie gesund.